Bernhard Tempel

Author's posts

Vom Werden eines angeblichen Hauptmann-Zitats

Als einer der am häufigsten zitierten Aussprüche Gerhart Hauptmann bewährt sich der Satz aus der Trauerklage über die Zerstörung Dresdens: „Wer das Weinen verlernt hat, der lernt es wieder beim Untergang Dresdens.“ Durch eine Sendung des ZDF über August den Starken kam jetzt die Frage auf, ob es sich um Selbstzitat handele, denn beim Anblick …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tempelb.de/werden-eines-angeblichen-hauptmann-zitats/

Carl und Gerhart Hauptmann-Jahrbuch 3 (2008)

Soeben erschienen ist der 3. Band (2008) des Carl und Gerhart Hauptmann-Jahrbuchs, mit den folgenden Beiträgen: Sprengel, Peter: »Brüder im heiligen Geist? Die schwierige Freundschaft zwischen Gerhart Hauptmann und Hermann Stehr«, S. 7–37 Helbig, Louis Ferdinand: »Gerhart Hauptmann und Italien«, S. 39–54 Bernhardt, Rüdiger: »Gerhart Hauptmanns Werke im Spannungsfeld der Landschaften«, S. 55–74 Pfleger, Alexander …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tempelb.de/carl-und-gerhart-hauptmann-jahrbuch-3-2008/

Recherchieren in Hauptmanns nachgelassener Bibliothek

Die Bibliothek Gerhart Hauptmanns ist überwiegend geschlossen erhalten und befindet sich zusammen mit Manuskript und Briefnachlaß in der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz; knapp 1400 Bände befinden sich als Dauerleihgabe im Gerhart-Hauptmann-Museum Erkner. Der Nachweis erfolgt über den StaBiKat, den Katalog der Staatsbibliothek. Um die Suche auf die Bibliothek Hauptmanns zu beschränken, kann man …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tempelb.de/hauptmanns-bibliothek/

Die ausverkauften „Ratten“

Als Schullektüre bewähren sich weiterhin „Die Ratten“, „Der Biberpelz“, „Die Weber“ und „Bahnwärter Thiel“. Besonders stark nachgefragt werden derzeit in Niedersachsen „Die Ratten“, eine Folge des Zentralabiturs, in dem Deutsch Pflichtprüfungsfach ist und Hauptmanns soziales Drama gleich 2009 und 2010 zur verbindlichen Lektüre erklärt wurde. Obwohl diese Festlegungen Jahre im voraus getroffen werden, hatten die …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tempelb.de/ratten-ausverkauft/

Neuer Band der Schriftenreihe / Hauptmann und Stehr

In den letzten Jahren hat die auch biographische Erschließung von Hauptmanns Freundes- und Bekanntenkreis sich niedergeschlagen in verschiedenen Briefausgaben (Joseph Chapiro, Erhart Kästner, Oskar Loerke) und zwei Aufsatzsammlungen (Weggefährten Gerhart Hauptmanns, hrsg. von Klaus Hildebrandt und Krzysztof A. Kuczyński, Würzburg 2002 sowie Gerhart Hauptmanns Freundeskreis. Internationale Studien, hrsg. von Klaus Hildebrandt und Krzysztof A. Kuczyński, …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tempelb.de/vgh14/

Auf Hauptmanns Spuren

In einem Weblog berichtet derzeit Antje Johanning von einer Reise auf Hauptmanns Spuren, die von Basel über Luzern, Locarno und Lugano nach Rapallo führt. Die Beiträge stellen nicht nur Bezüge zu Hauptmanns Werken und Tagebüchern her, auch mit Zitaten aus veröffentlichten und unveröffentlichten Quellen, sondern enthalten auch reichlich aktuelles Bildmaterial.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tempelb.de/aufhauptmannsspuren/

Carl und Gerhart Hauptmann-Jahrbuch 2 (2007)

Soeben erschienen ist der 2. Band des Carl und Gerhart Hauptmann-Jahrbuchs, mit den folgenden Beiträgen: Sprengel, Peter: Zeuge schauerlicher Tragik. Erhard von Mutius im Briefwechsel mit Gerhart Hauptmann 1933–1944, S. 7–54 Hoefert, Sigfrid: Gerhart Hauptmann und der „Bond van Nederlandsche Tooneelschrijvers“. Zu einigen Ehrungen des Dichters in den Niederlanden, S. 55–60 Szewczyk, Grażina Barbara: Lou …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tempelb.de/carl-und-gerhart-hauptmann-jahrbuch-2-2007/

Zum Start

Es war höchste Zeit, nun ist es soweit: Auch die Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft e.V., Berlin, hat eine eigene Internetpräsenz. Was macht schon eine Verzögerung um drei Wochen bei der Arbeit an der Dissertation,wenn dafür die GHG zwei Jahre eher als gedacht online geht. Technische Grundlage ist des Content-Management-System Joomla!, was für den Anfang vielleicht etwas überdimensioniert wirken …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.tempelb.de/zum-start/